Alltagskompetenzen – Schule fürs Leben

Das vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus entwickelte Konzept „Schule fürs Leben“ zielt darauf ab, über Praxiswochen bzw. Praxismodule den Lebensweltbezug im schulischen Alltag zu stärken und einzubinden. Fächerübergreifend soll die ganze Schulfamilie mit qualifizierten externen Partnern zusammenarbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie auf der Homepage des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München.

Ihre Schule benötigt Unterstützung bei der Suche nach qualifizierten, externen Partnern? Hier finden Sie Ansprechpartner*innen zu den unterschiedlichsten Themenfeldern für Stadt und Landkreis Coburg. Sie helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten externen Partnern und Projekten oder geben hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Für die Stadt Coburg:

Anna-Lena Naumann
Koordinierungs- und Fachstelle der  Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Coburg
09561 8825-57
Demokratie@vhs-coburg.de
https://www.coburg-ist-bunt.de/

Für den Landkreis Coburg:

Sebastian Stamm
Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Coburg
09561 808689-24
pfd.coburg.land@elkb.de
https://www.coburg-ist-bunt.de/